seite_rechtsUnser Leistungsspektrum umfasst die folgenden Bereiche

Handformguss: Das mehrstufige Handformverfahren eignet sich im Besonderen für
die Erstellung von Einzelstücken (kleineren Stückzahlen)  jeder Größenordnung. Durch
ein mehrstufiges Verfahren werden aus Handformmodellen mit hoher Abformgenauigkeit
die Endprodukte gefertigt. Als Grenzwerte für die Herstellung von Aluminiumgussteilen
ist ein Gewicht von 0,01 bis 600 kg Stückgewicht umsetzbar.

Maschinenformguss: Das Maschinengussverfahren ist im Besonderen für die
Klein-, Mittel- und Großserienfertigung vorgesehen. Durch die maschinelle Verdichtung
der Form wird bei diesem Verfahren die größtmögliche Genauigkeit erzielt. Als
Grenzparameter für die Herstellung von Aluminiumgussteilen fertigen wir von
0,01 bis 30 kg Stückgewicht.

Weitere Leistungsbereiche innerhalb unseres Unternehmens:

Kernmacherei: Hier werden Kerne sowohl von Hand als auch mit Hilfe von drei
Kernschiessmaschinen angefertigt. Wir setzen ausschließlich wasserglasgebundene
Kerne aus Quarzsand ein.

Schmelzerei: Die Schmelzerei besteht aus drei thermisch gesteuerten Elektroöfen a
300 kg sowie einem gasbeheizten Vorschmelzofen mit einem Fassungsvermögen
von 350 kg.

Gussputzerei: Hier werden die Gussteile vom Anschnittsystem befreit, welches
wieder in den Produktionskreislauf zurückgeführt wird. Dann werden die Gussteile
entgratet und verputzt. Am Ende kommen die Gussteile in eine moderne
Edelstahlstrahlanlage, wo sie von letzten Sandanhaftungen gereinigt werden und ein
ansprechendes Oberflächenfinish erhalten.